header-image

Für eine arbeitspolitische Erweiterung der Arbeitszeitdebatte

Arbeitszeitpolitik kann sich heute nicht einfach auf eine Reduzierung der Wochenarbeitszeitstunden beschränken. Eine arbeitspolitische Erweiterung nach dem Motto „Der Arbeit wieder ein gesundes Maß geben“ ist erforderlich. Gemeinsam mit Richard Detje und Sybille Stamm schrieb ich zu diesem erweiterten Ansatz: Der Arbeit wieder ein gesundes Maß geben. Für eine arbeitspolitische Erweiterung der Arbeitszeitdebatte, in: Z […]

Gute Arbeit als Strategie

Wie kann Gute Arbeit zu einem strategischen Ziel der Gewerkschaften werden? Und in welchem Geflecht unterschiedlicher Varianten und mit welchem strategischen Konzept müssen sich Gewerkschaften aufstellen? Für die IG Metall-Initiative Gute Arbeit diskutiere ich dies gemeinsam mit Hans-Jürgen Urban: Gute Arbeit als Strategie. Perspektiven gewerkschaftlicher Arbeitspolitik, in: Schröder, Lothar/Urban, Hans-Jürgen (Hg.), Gute Arbeit. Handlungsfelder für […]

Ein Klassiker der Guten Arbeit

[one_half] Zum Ende des dreijährigen Projekts der Guten Arbeit in der IG Metall publizierten wir unsere Erfahrungen und Instrumente. Dies war Ausgangspunkt für die dann folgende feste Etablierung des Themas in der IG Metall in Gestalt eines Bereichs. Andere Gewerkschaften zogen dann nach. Grundlegend war unser Handbuch Gute Arbeit. [/one_half] [one_half_last] IG Metall Projekt Gute […]

Was bedeutet der digitale Umbruch für die Gesundheit?

Schon Ende der 1990er Jahre habe ich für die ILO (Internationale Arbeitsorganisation) aus Sicht der Erfahrungen in der Medienbranche eine Zunahme von Stress und psychischen Belastungen prognostiziert. Gerade die Medienbranche war erstes Experimentierfeld für die Digitalisierung. Diese damaligen Beiträge sind in englischer, französischer und spanischer Sprache zugänglich.

Arbeiten ohne Ende

Die Phänomene einer Entgrenzung der Arbeit lernte ich schon in meiner Tätigkeit als Gewerkschafter im Medienbereich kennen. Daraus entstand in enger Diskussion mit IG Metall-Kollegen wie Wilfried Glißmann (Betriebsrat von IBM) ein genauerer Blick auf diese neue Herausforderung. Resultat war dann dieser Artikel: Der Zugriff auf den gesamten Menschen. Neue Kapitalstrategien und das Arbeiten ohne […]